zeb.CFO-Studie 2018/2019

Der CFO als Chief Future Officer – die neue Rolle von Banken-CFOs

Lange Zeit galten Chief Financial Officers (CFO) nicht nur in der Bankenwelt als eher trockene, zahlenfokussierte Manager. Wie viele andere Berufsbilder hat sich aber auch die Rolle und das Selbstverständnis von CFOs in der Finanzindustrie deutlich verändert – und das ist gut so.
War der CFO nämlich bisher überwiegend mit traditionellen Tätigkeiten wie der Berichterstattung, der Rechnungslegung oder mit Aufgaben der Regulatorik befasst, eröffnet ihm die Digitalisierung eine gezielte Weiterentwicklung seines Tätigkeitsbilds. Zukünftig wird er als Sparringpartner des Chief Executive Officers mehr strategische Aufgaben übernehmen (müssen), intensiver zur Wertschöpfung beitragen und damit die Zukunft seiner Bank aktiver mitgestalten als bisher. Zu diesem Ergebnis kommt die diesjährige CFO-Studie von zeb. In diesem Jahr standen die Auswirkungen der Digitalisierung auf den Finanzbereich der Banken im Fokus.

 

Über die Studie
Die zeb.CFO-Studie befragt seit 2016 Führungskräfte in Finanzfunktionen aus dem Bankensektor zu den größten Herausforderungen und Trends für europäische Großbanken. Die Studie gilt mit ihrem besonderen Fokus auf den europäischen Bankensektor als einzigartig. Sie soll CFOs dabei unterstützen, sich bei der Nutzung der Digitalisierung optimal zu positionieren und bietet Einblicke in die Herausforderungen, mit denen sich die Finanzfunktionen innerhalb von Banken derzeit konfrontiert sehen.

Um die zeb.CFO Studie 2018/2019 und weitere Informationen von zeb zu erhalten, bitten wir Sie, Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie dienen uns ausschließlich zur Versendung der Studienschrift sowie, gegebenenfalls, weiterer inhaltlicher Informationen von zeb.

Ihre Ansprechpartner
Dr. Dirk Holländer | Senior Partner
Telefon: 
+49-251-97128-182
Close
Volker Abel | Senior Manager
Telefon: 
+49-69-719153-453
E-Mail: 
vabel [at] zeb [dot] de
Close
Dietmar Genßler | Senior Manager
Telefon: 
+49-89-543433-314
E-Mail: 
dgenssler [at] zeb [dot] de
Close